Ein neues Zuhause

Mein Blog zieht um – und zwar zu all-inkl.com.

Nach 5 Jahren bei Evanzo.de ist jetzt der Punkt erreicht, wo ein andere Hoster meine Website lagern soll. In dem Zug werde ich den Blog auch killen, die Beiträge für mich archivieren, aber auch vom Netz nehmen. Ich werde die Domain in Zukunft für professionellere Dinge wie meine WordPress– und Google ChromePlugins nutzen. Vorbei die Zeiten des langweiligen Bloggens.

Wer dennoch wissen möchte, mit was ich meine Zeit sonst so tot schlage, der kann gerne auf den drei anderen Projekten nachsehen, bei denen ich meine Finger im Spiel hab.

Zum einen wäre da www.geeks2null.de – ein Gadget-Blog welches von Monat zu Monat beliebter wird. Dann gäbe es noch www.walking-away.de, wo ich allerdings, wenn überhaupt, nur technische Aufgaben übernehme. Und dann das, was dem alten „t-muh.de“ am nähesten kommt: www.everyday-madness.de. Hier gibt es genau den Trash, den es auf meiner Website seit Jahren schon gab. Einziger Unterschied: ich bin dort nicht allein!

Blog überarbeitet

Ich habe mal meinen Blog überarbeitet und hier und da etwas verfeinert. Das Ganze sollte jetzt eigentlich in allen verfügbaren Browsern vernünftig angezeigt werden. Die Verbesserungen im Überblick:

  • Die letzten Teile des Blogs wurden auf Deutsch übersetzt
  • Design/Code des Blogs ist jetzt komplett W3C-Validiert
  • Blog wird in allen gängigen Browsern vernünftig angezeigt
  • Das „Ruckeln“ im Internet Explorer wurde behoben
  • Kommentar-Layout wurde dem Rest angepasst

Ich denke, so kann der Laden hier ruhig bleiben 😉

Ab jetzt wieder ohne HTTPS

Da mich die HTTPS-Geschichte mit den Zertifikaten doch ziemlich stark genervt hat, habe ich meinen Blog nun wieder auf HTTP-Only umgezogen. Es sollte jetzt alles wie gehabt laufen (bis auf das fehlende Zertifikats-Pop-Up). Außerdem habe ich das CSS-Stylesheet ein wenig angepasst, sodass auch Internet Explorer-Benutzer jetzt weniger Probleme haben sollten..

Blog-Umzug abgeschlossen

Mein Blog läuft nun wieder auf meinem eigenen Server.  Nachdem mein Webhoster einige Probleme mit meinem alten Server hatte, habe ich nun einen nagelneuen Server bekommen, auf dem nun mein Blog, ein Wiki und in zukunft noch einige andere Spielereien laufen werden. Außerdem habe ich die Umstellung gleich um Anlass genommen um den Zugriff auf HTTPS umzustellen. Sicherheit geht vor! 😉

Das Zertifikat wird in den nächsten Tagen auch noch mal erneuert, da es z.Z. nur ein Standard-Plesk-Zertifikat ist.

Viel Spaß weiterhin auf meinem Blog!

Blog wieder Online

Nachdem ich irgendwie in letzter Zeit mehrmals vergeblich versucht habe blog.t-muh.de wieder Online zu bringen, ist es mir nun mit fragreaver´s Hilfe gelungen, das Ganze wieder zum Laufen zu bekommen. Im Moment fehlt mir die Zeit, etwas zu bloggen, daher schreib ich erstmal nur diesen Eintrag hier 😉