Mein iPad ist da!

Mein iPad ist angekommen! Das Gerät ist der Wahnsinn! Ich habe echt nicht dran geglaubt, aber Apple hat sich hier wieder selbst übertroffen. Das Onscreen-Keyboard lässt sich wirklich gut nutzen und nach etwas Eingewöhnung ist man in der Lage, auch längere Texte schnell zu verfassen.

Diesen Eintrag hier schreibe ich übrigens mit der offiziellen WordPress App für das iPad.

Hier noch ein Foto:

Mein iPad

Neue Apple-Hardware – kommt sie, oder nicht?

Da spart man sich mühsam sein Geld zusammen, um sich ein neues Macbook (Pro) kaufen zu können, und dann sowas: Überall Gerüchte. Angeblich bringt Apple demnächst ein 12″ Macbook Pro mit vernünftiger Grafikkarte, dann sollen die normalen Macbooks wohl wieder ein Update bekommen und Leopard steht auch noch vor der Tür. Was macht man in solchen Fällen? Richtig – Warten. Und die Wartezeit vertreibt man sich damit, noch mehr Gerüchte zu lesen, die einen noch gespannter auf die neuen Gerätschaften aus Silicon Valley machen. Schon krass, wie Apple es schafft die Informationen immer wieder für sich zu behalten, aber manchmal kann das für den Benutzer (wie mich) schon stressig sein, ewig warten zu müssen.

Naja, die Kohle ist da, jetzt fehlt nur noch die Ankündigung, dass Apple ein 12″ Macbook Pro mit vernünftiger ATI– oder Nvidia-Grafikkarte und nem Cardbus-Slot inkl. MacOS X Leopard für unter 1600€ rausbringt und ich bin glücklich 🙂